Leiche im Feringasee

Es ist der achte Verhandlungstag vor der ersten großen Schwurgerichtskammer am Landgericht München I gegen den 33 Jahre alten Konstantin V. Staatsanwalt Laurent Lafleur ist davon überzeugt, dass der Angeklagte Beatrice F. ermordet hat, heimtückisch und aus niedrigen Beweggründen.

weiterlesen …

Leiche am Feringasee – Verteidiger widerspricht dem Mordvorwurf

Am ersten Tag des Prozesses um die sogenannte “Leiche vom Feringasee” hat der des Mordes Angeklagte die Tat weitestgehend eingeräumt. Allerdings stellte er den Tod seiner Lebensgefährtin als unglückliches Ergebnis eines heftigen Streits dar und widersprach damit der Anklage – die wirft dem 33-jährigen Konstantin V. vor, die Frau getötet zu haben, weil er für eine neue Beziehung frei sein wollte.

weiterlesen …

V-Mann Affäre – LKA-Beamte bangen um ihre Jobs

Nürnberg – Diebstahl, Strafvereitelung im Amt, uneidliche Falschaussage, versuchte schwere Freiheitsberaubung, Betrug: Seit einem Dreivierteljahr läuft vor dem Nürnberger Landgericht der Prozess gegen sechs Beamte des Landeskriminalamts (LKA). Als wäre die Feststellung ihrer Unschuld nur eine Formsache, zeigten sich die Angeklagten betont lässig. Seit dem Plädoyer des Staatsanwalts herrscht bei ihnen Schockstarre.

weiterlesen …

Panzerknacker: Kulmbacher Kriminalfall nach vier Jahren aufgeklärt

Panzerknacker: Kulmbacher Kriminalfall nach vier Jahren aufgeklärt – Still ruhte der See – und auf dem Grund der Kieswäsch lag jahrelang ein Tresor, der 2013 von Einbrechern in der Jugendwerkstatt der Geschwister-Gummi-Stiftung gestohlen worden war. Eine filmreife Tat, die seinerzeit in Kulmbach Schlagzeilen gemacht hatte und nun am Amtsgericht Kulmbach juristisch aufgearbeitet wurde.

weiterlesen …